02.12.2017 Soundcheck One Festival

Super chilliger Einlass in das alte Fabrikgebäude gewesen. Davor war gut Platz zum parken, drinnen saubere, feste Toiletten. Vor dem Festivalgebäude stand wieder ein Imbisswagen, in dem es richtig leckere Flammkuchen gab in verschiedenen Sorten. Die Preise der Getränke waren richtig günstig, es gab eine gute Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken, das Thekenpersonal war superfreundlich und echt auf zack, zwischendrin gab es mehrere Runden Kurze aufs Haus.
Opener war Solokünstler Michael Heitz mit Folk, danach ging es weiter mit Rock/Bluesrock von Voodoo Kiss und etwas Doom Rock/Metal/Stoner von Naevus. Dann kamen die Gastgeber Sons of Sounds mit Rock/Metal auf die Bühne, gefolgt von Evertale mit Powermetal und Gloryful mit Heavy Metal, als Abschluss kamen Terrorfett mit Punkrock/Hardcore/Trash on Stage.
Eine sehr schöne bunte Mischung aus verschiedenen Genres auch dieses Mal wieder. Sehr schöner Festivalabend gewesen!

Written by: Tina on Tour

ROCKADVISOR

all rights reserved 2017